English version
zur Blechblos'n Seite auf facebook zu Blechblos'n-Videos auf youtube
schriftzug
H_HOLZ_BL H_KARO H_WAND H_LEDER

Viel passiert …


1986

Eine Band erblickt das Licht der Welt:
Bei einem spontanen Auftritt einiger „Blechbläser“ anlässlich des Geburtstages einer Tante (als „Gage“ gibt es eine deftige Brotzeit) erwächst die Idee, die Blechblos´n zu gründen. Der erste öffentliche Auftritt ist im Jahre 1989, es folgt ein Dauerengagement im Münchener Hackerkeller. Die Blechblos´n-Maschine „rollt“ an …




1990

Blechblos´n goes Great Britain:
Im Rahmen der Bayerischen Wochen des Londoner Hilton Hotels gastiert die Band erstmals im Ausland und heizt den Gästen im Hilton kräftig ein – mit bayerischer Power und zünftiger Musi. Amazing, isn´t it?




1994

Zum ersten Mal steht die Blechblos´n als Oktoberfest-Band im Weinzelt auf der Bühne.
16 Tage hintereinander sorgen sie für Stimmung auf dem größten Volksfest der Welt – ein absolutes Highlight! Und eine Erfolgsgeschichte: seither sind die „Blechbloserer“ jedes Jahr mit von der Partie auf der Wies´n!


1996

Die erste CD der Blechblos´n erscheint – passend betitelt mit „Erstausgabe“ .
Ein repräsentativer Querschnitt durch das Repertoire der Band, das damals schon – bunt gemischt – so ziemlich alles von uriger bayerischer Blasmusik über Swing bis zu den Hits aus Country, Pop, Rock vereint.


1997

Die Blechblos´n auf der Mattscheibe!
Zum ersten Mal präsentiert sich die Band in Fernsehen, unter anderem im ZDF und beim Regionalsender TV München. Viele weitere TV-Auftritte sollten folgen – einschalten ist für die Blechblos´n-Fangemeinde natürlich Pflicht.


1999

Ein ereignisreiches Jahr mit vielen Highlights:
Die Band ist zu Gast in der ZDF-Sendung „Lustige Musikanten on Tour“ mit Marianne und Michael. Blechblos´n zur „Prime Time“!

Zum Jahresende lassen es die Blechbloserer dann so richtig krachen: als „Hausband“ bei der Weihnachtsfeier des FC Bayern München: Franz Beckenbauer, Uli Hoeneß & Co sind begeistert.

Gleich im Anschluss gehts nochmals heiß her – bei der großen Radio Gong Silvsterparty macht die Blechblos´n Mega-Stimmung zum Jahreswechsel ins neue Jahrtausend.


2000

Auch im neuen Jahr(tausend) geht es rund mit der Blechblos´n:
Bei der Fernsehsendung „Achims Hitparade“ wird die bayrische Band zum Hitparaden-Sieger und damit zum „Musikantenkönig“ gekürt!

Im Mai folgt ein Gastspiel anlässlich der Abschiedsgala von Lothar Matthäus in der Reithalle München. Die Blechblos´n ist gebucht, um ihm musikalisch den Abschied ein wenig zu „versüßen“…

Das Jahr 2000 führt die Blechblos´n dann nach Israel. In Tel Aviv spielt die Band im Hilton Hotel im Rahmen einer Veranstaltung der Münchner Rück.

Auf der neverending Blechblos´n Tour“ ist immer wiederauch Polit-Promis auf der BB-Bühne: Friedrich Merz, der damalige Fraktionsvorsitzende der CDU ist offenbar so von unserer Show beeindruckt, daß er uns spontan eine Runde Korn spendiert …




2001

Ein „Promi-Jahr“:
Die Blechblos´n ist bei Starkoch Eckart Witzigmann eingeladen. Der wird 60 Jahre jung und begeht eine kulinarisch-musikalische Geburtstagsfeier, kräftig gewürzt und „abgeschmeckt“ mit dem Blechblos´n-Sound!

Im Oktober trifft die Band dann ganz exclusiv einen Pop-Superstar: Kylie Minogue ist ganz begeistert von den bayerischen Burschen und interpertiert Ihren Hit „I should be so lucky“ im bayerischen Blasmusik-Arrangement gemeinsam mit den „Blechbloserern“. Die Lady versteht offensichtlich Spaß. Very charming!




2002

Blechblos´n beim Kaiser!
Beim Golfturnier von Franz Beckenbauer ist die Blechblos´n selbstverständlich gerne mit von der Partie, bei der Floßfahrt mit dem FC Bayern ebenfalls: eine feucht-fröhliche Gaudi, und die Fußball-Profis sind nicht nur „isarsicher“, sondern auch ziemlich musikalisch – und so singt mancher lauthals mit bei den Blechblos‘n-Hits.




2003

Die Band ist regelmäßig im Fernsehen zu erleben – diesmal im ORF bei unseren Nachbarn jenseits der Alpen. „Wenn die Musi spielt“ heißt die bekannte Sendung rund um die Volksmusik, und die Blechblos´n begeistert auch die Fans in Austria.

Beim Dreh für die Fernsehserie „Drei unter einer Decke“ mit Uschi Glas, Fritz und Elmar Wepper spielt die Blechblos´n ebenfalls mit – als Biergarten-Kapelle. Kulisse für den Dreh ist übrigens die schöne Schlosswirtschaft Mariabrunn , Wirt ist der frührere Blechblos´n-Trompeter Bernhard Öttl!

Im Herbst des Jahres schließlich gibt sich die Blechblos‘n ein weiters Mal die Ehre im TV – beim Wies´n-Special des Bayerischen Rundfunks „Weißblau klingt´s am schönsten“.




2004

Die Band ist zu Gast im TV - zur besten Sendezeit bei Marianne und Michaels „Lustige Musikanten“.

Im Mai steht die Blechblos´n auf der Bühne beim Eventiz Spektakel in Ingolstadt – zusammen mit Deutschlands HardRock Super-Stars, den Scorpions.

Im Herbst ist das Bayerische Fernsehen im Proberaum der Band zu Gast – anlässlich eines TV-Bandporträts für´s TV.

Bei der Einweihung der Erdinger-Arena im winterlichen Oberstdorf schließlich heizen die Blechbloserer zum Jahresende nochmal so richtig ein.
Seit 2004 ist der Erdinger Weißbräu Hauptsponsor der Blechblos´n!




2005

Mit dem Hit „Run Run Run in the Sun – das Lied vom kleinen frechen Indio“ tritt die Band an bei der Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik – und ist mit im Rennen! Für einen Platz auf den vorderen Rängen reicht´s später leider nicht ganz – der Song aber ist immer noch ein Hit bei den Blechblos´n-Parties.




2006

Die Blechblos´n spielt mit beim neuen Fernseh-Werbespot des Erdinger Weißbräu – und die Burschen werden damit schon fast zu Werbe-Ikonen – neben „Kaiser“ Franz Beckenbauer. Apropos FCB: beim Abschiedspiel von Bayern-Star Giovane Elber sind die Blechis natürlich auch dabei.

Zum Ausklang der Saison schließlich kommt die Blechblos´n „nach ganz oben“: Ein Gastspiel im Top Mountain Star Hochgurgl in Tirol in 3000 m Höhe ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight.




2007

Die FC-Bayern Abschiedsgala für Mehmet Scholl – mit dabei natürlich die Blechblos´n.

Und die Band feiert in diesem Jahr auch in „eigener Sache“: 20 Jahre Blechblos´n – und mehrere Tausend treue Fans lassen die Truppe hochleben beim Jubiläums Blechblos´n-Tag.


2008

Ein weiterer Fernsehauftritt: Beim Musikantenstadl trifft die Belchblos'n unter anderem Larry Hagman, den Fiesling „J. R. Ewing“ aus der 80er-Jahre TV Serie „Dallas“. Und die Band ist sich einig: der ist alles andere als fies, sondern ein äußerst sympathischer Zeitgenosse.

Rekord-Blechblos´n-Tag!
Seit 2001 gibt es ihn, den Blechblos´n-Tag auf dem Dachauer Volksfest.
Einmal im jahr organisiert die Band dieses Event und lädt sozusagen ein zum „Heimspiel“. Immer ist das Zelt brechend voll – doch diesmal wird alles getoppt: Die Karten sind rasend schnell im Vorverkauf an den Mann/die Frau gebracht – keine Chance an der Abendkasse – und am Abend herrschen wahrlich tropische Temperaturen im Zelt. Rekordverdächtig! Rekordverdächtig auch wieder die Spende die die Band an eine Hilfsorganisation übergeben kann – dank der zahlreich erschienenen Fans!


2010

Hit-Produzent Robert Jung feiert seinen 75. Geburtstag – und natürlich gratuliert auch die Blechblos´n anlässlich der großen Geburtstags-Gala – neben Stars wie Chris Roberts, Graham Bonney, Gitti & Erika u.v.m.

Das Münchner Oktoberfest feiert einen runden Geburtstag!
Die Blechblos´n ist – schon traditionell – als Oktoberfest-Band im Weinzelt dabei – diesmal zur Jubiläums-Wies‘n. Und natürlich ist die Stimmung noch a bisserl ausgelassener als in den vergangenen Jahren. Eine echte Geburtstags-Wies´n eben – und mit auf der Blechblos´n- Bühne ist unter anderem Günter Sigl, der Frontman der Spider Murphy Gang!